Ring Video Doorbell 2 + Chime Pro

Ring wurde mit Sitz in Santa Monica, Kalifornien im Jahr 2012 von Jamie Siminoff gegründet, hier befindet sich auch die Hauptzentrale. Im Jahr 2013 stellte der Firmengründer sein erste Version der intelligenten Türklingel bei der Sendung „ Shark Tank“ vor, diese hatte noch den Namen „Doorbot“. Damals wollte keiner der Sharks ihn unterstützen und so startete er ein Crowdfounding-Projekt, bei dem insgesamt 364.000 US-Dollar zusammen kamen. Das Ziel lag ursprünglich bei 250.000 US-Dollar. Bekannt wurde das Unternehmen Ring vor allem durch seine intelligente Türklingel „Ring Video Doorbell,“ mit der man direkt per Smartphone nicht nur die Person vor der Haustüre sehen, sondern auch mit ihr sprechen kann. 

Inzwischen gibt es neben weiteren Ausführungen der intelligenten Türklingel auch seit dem Jahr 2017 mit der Floodlight und Spotlight Cam zwei Sicherheitskameras. Am 27. Februar 2018 gab Amazon die vollständige Übernahme von Ring für eine Summe von 1.000.000.000 US-Dollar bekannt. Somit ist Ring nun ein 100%iges Tochterunternehmen von Amazon.

Ring hat mit der Video Doorbell 2 die nächste Generation ihrer Intelligenten Türklingel vorgestellt. Diese wurde zwar nur minimal am Design angepasst, jedoch bietet diese unter anderem eine Auflösung von 1080p, was für eine Videoüberwachung deutlich besser ist. Ich habe mir für euch die Ring Video Doorbell 2 genauer angeschaut. Ob die Ring Video Doorbell 2 im Test überzeugen konnte, erfahrt ihr in folgenden Testbericht.

PUNKT 1

bestehend aus „Verpackung/Design/Verarbeitung“ entspricht 25% der Gesamtwertung

Verpackung

Die Ring Video Doorbell 2 kommt in einer modernen und kompakten Verpackung daher. Die eigentliche stabile Verpackung ist in eine Umverpackung geschoben, welche mit einigen wichtigen Infos zum Produkt versehen ist. Insgesamt macht die Verpackung einen sehr stabilen und hochwertigen Eindruck. 

Die Vorderseite ziert neben dem Aufdruck der Ring Video Doorbell 2 noch den Namen des Unternehmens „Ring“ und ein paar wichtige Infos zum Produkt. So sehen wir hier unter anderem, dass die Ring Video Doorbell 2 einen Full-HD Auflösung und Zweiwege-Gespräche, einen Bewegungssensor und einen wechselbaren Akku besitzt. Die linke Seite ist mit einer kleinen Angabe zur Entstehung des Unternehmen bedruckt. Schauen wir uns die rechte Seite an, sehen wir hier die Ring Video Doorbell 2 an einen Tür montiert und zudem sind hier weitere Funktionen des Produktes beschrieben. Die Rückseite ziert eine von vorne dargestellte Ring Video Doorbell 2 mit sämtlichen Funktionen und den wichtigsten technischen Daten. Zum einen sehen wir, dass diese über eine Auflösung von 1080p verfügt, Wasserfest ist, eine Nachtsicht bietet, Zweiwege-Gespräche ermöglicht und eine einfache Inbetriebnahme bietet.

Zudem erfährt man hier, dass es eine iOS und Android App gibt, über die man von überall und jederzeit auf die Live-View-Ansicht der Ring Video Doorbell 2 zugreifen kann. Aber auch über einen Windows Desktop PC ist das problemlos möglich. Auf der Unterseite stehen noch einige Infos zum Unternehmen, der Lieferumfang und die technischen Spezifikationen (Maße, Garantie usw.).

Ring Video Doorbell 2 1
Ring Video Doorbell 2 2
Ring Video Doorbell 2 3
Ring Video Doorbell 2 4
Ring Video Doorbell 2 5
Ring Video Doorbell 2 10

Entfernen wir die Hauptverpackung aus der Hülle und öffnen den Deckel, sehen wir auf der linken Seite direkt die Ring Video Doorbell 2 in einem Kunststoffeinsatz. Rechts daneben befindet sich ein blauer Umschlag, welcher mit „Say Hello to Ring“ beschriftet ist. In diesem Umschlag befinden sich sämtliche Kurzanleitungen (in mehreren Sprachen) und ein Aufkleber. Dieser weißt darauf hin, dass man den Bereich, indem dieser angebracht ist rund um die Uhr von Ring überwacht wird. 

Entnehmen wir die Türklingel, befindet sich darunter direkt der Akku, eine graue Frontabdeckung, der Montagerahmen inkl. Schrauben und Montageanleitung. Da in einigen Haushalten eine gerade Montage der Türklingel keinen Sinn macht, legt Ring noch zwei weiter Montageplatten bei. Damit kann man die smarte Türklingel entweder schräg zur Seite oder nach unten geneigt anbringen. Schrauben und passende Dübel für die Montage der Klingel sind ebenso dabei wie ein Schraubendreher, Betonbohrer, eine kleine Wasserwaage und weitere Montagemittel um die Ring Video Doorbell 2 direkt mit der Stromversorgung der alten Türklingel zu versorgen. Da die Doorbell 2 jedoch auch einfach per Akku betrieben werden kann, ist die Stromversorgung über die eventuell vorhandene Türklingelverkabelung nicht zwingend erforderlich. Zudem befindet sich im Lieferumfang noch ein Ladekabel um den Akku aufzuladen.

 (Verpackung: 4,5 von 5 Punkten)

Design

Im Vergleich zu den meisten herkömmlichen Türklingeln handelt es sich bei der Ring Video Doorbell 2 um einen relativ großen Klotz. Dies ist auf keinem Fall negativ, die Türklingel fällt durch ihre Größe und das Design aber direkt einem Besucher der an der Haustüre steht auf. Ring hat der Video Doorbell 2 eine rechteckige-Form gegeben, ihre Maße betragen 128 x 63 x 27 mm (H x B x T). Mit ihrem Gewicht ohne Akku von 115 Gramm (inkl. Akku 235 Gramm) und ihrem Gehäuse aus Kunststoff macht die Ring Video Doorbell 2 durchaus einen sehr stabilen Eindruck. 

Ring Video Doorbell 2 13
Ring Video Doorbell 2 14
Ring Video Doorbell 2 15
Ring Video Doorbell 2 16
Ring Video Doorbell 2 17
Ring Video Doorbell 2 18

Direkt an der Vorderseite nimmt ca. 1/3 eine schwarze Hochglanz-Kunststofffläche ein. Hier befinden sich neben der Kameralinse auch sämtliche Sensoren wie z.b. die Bewegungssensoren, die beiden IR-LEDs, sowie das Mikrofon. Leider ist diese Oberfläche etwas empfindlich gegen Fingerabdrücke und Kratzer, somit wirkt diese nicht ganz so hochwertig wie der Rest des Gehäuses. Ring legt der Video Doorbell 2 gleich zwei Frontabdeckungen bei (Silber und Schwarz). Diese Blende überdeckt die unteren zwei Drittel des Gehäuses. Hier befindet sich in der Mitte der Klingelknopf und auf der rechten und linken Seite jeweils mehrere Schlitze, durch welche man die Lautsprecher hört. Entfernen wir die Frontabdeckung wird auch klar, warum die Ring Video Doorbell 2 relativ dick ausfällt. Hier befindet sich der große Akku der Türklingel.

Auf der linken und rechten Seite sieht man bei entfernter Frontabdeckung, die verbauten Lautsprecher und rechts oben den Setup-Knopf und die Elektronik des Ring-Tasters in der Mitte.

(Design: 4 von 5 Punkten)

Verarbeitung

An der Verarbeitung gibt es kaum etwas zu bemängeln. Das Gehäuse selbst ist zwar aus Kunststoff hergestellt, hierdurch wirkt die Video Doorbell 2 von Ring nicht ganz so hochwertig, wie aus Aluminum/Glas gefertigt. Dennoch gibt Ring an, dass diese wetterbeständig sein sollte. Ob dies aber wirklich der Fall ist, kann ich nach über einem Monat Testzeit leider noch nicht sagen. Da sich der Kunstoff aber sehr hochwertig anfühlt, denke ich das sie auch rauem Wetter auf sehr lange Zeit standhält. Zudem werden sämtliche Bereiche, an den Wasser bzw. Feuchtigkeit eindringen kann durch Dichtungen geschützt.

Ring Video Doorbell 2 20
Ring Video Doorbell 2 19
Ring Video Doorbell 2 23
Ring Video Doorbell 2 24
Ring Video Doorbell 2 26
Ring Video Doorbell 2 27
 

Die Video Doorbell 2 kann wie Ring angibt sehr einfach montiert werden. Zum einen wird diese mit vier Schrauben an der Wand befestigt und eine weitere Schraube von unten verhindert, dass jemand die Frontabdeckung abnehmen kann.

(Verarbeitung: 4 von 5 Punkten)

PUNKT 2

bestehend aus „Funktion des Produktes“ entspricht 65% der Gesamtwertung

 

Technische Daten der Ring Video Doorbell 2
Klingel-Art Intelligente Türklingel (Akkubetrieben oder Kabelgebunden)
Auflösung Full-HD (1080p)
Weitwinkel 160°
Abmessungen 12,83cm x 6,35cm x 2,74cm
Zoom nur digital
Material Kunstoff
Konnektivität WLAN 802.11 b/g/n; 2,4 GHz
Funktionen Bewegungserkennung, IR-Beleuchtung, integriertes Mikrofon und Lautsprecher, per App steuerbar (Android & iOS)
Betriebsbedienung Temperatur: -20°C bis 48°C; Wetterbeständig
Lieferumfang
  • Ring Video Doorbell 2
  • Schnellwechsel-Akku
  • Nickelsatinierte und venezianische Blenden
  • Adapterstück
  • Installationssatz für Winkel und Ecken
  • Bedienungsanleitung
  • Sicherheitsaufkleber
  • Installationswerkzeuge und Schrauben

Einrichtung und Konfiguration

Zuerst fängt man mit der Montage der Video Doorbell 2 an. Hier kann ich Ring sehr Loben, denn sie liefern für alle Anschlussmöglichkeiten den passenden Zubehör mit. Wie bereits erwähnt sind im Lieferumfang verschiedene Montageplatten, Schrauben und Dübel dabei, aber auch eine kleine Wasserwaage, ein Bohrer und sogar die Klemmverbinder, eine Diode und ein Widerstand sind enthalten. 

Möchtet ihr vor die Ring Video Doorbell 2 nur über den Akku betreiben, gestaltet sich die Installation am einfachsten. Dazu wird zuerst die gewünschte bzw. benötigte Montageplatte an die Wand verschraubt. Darauf setzt man dann das Ring Gehäuse (die Frontabdeckung davor entfernen) und befestigt diese auf der Montageplatte mit vier Schrauben. Danach den vollgeladenen Akku in das Gehäuse einsetzen, die Frontabdeckung anbringen und ebenfalls mit einer Schraube von unten anbringen.

Wer von euch jedoch die Ring Video Doorbell 2 nicht nur über den Akku betreiben möchte, sondern diese an die alte Türklingel-Verdrahtung anschließen möchte sollte auf jeden Fall die Anleitung ausführlich lesen. Wie diese dann angeschlossen wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Zum einen ist ein klassischer Kingeltrafo mit Wechselstrom zwingend erforderlich. Sofern ihr einen mechanischen Gong habt, wird die Ring Video Doorbell 2 einfach mit den beiliegenden Kabeln und Verbindungsstücken angeschlossen. Hat man wiederum einen elektronischen Gong im  Haus, so muss man die mitgelieferte Diode zusätzlich anklemmen. Sollte wiederum gar kein Gong vorhanden sein, muss man den Widerstand mit anbringen. Sofern man Handwerklich begabt ist und sich etwas mit Elektronik auskennt ist das ganze dank Anleitungen kein Problem. Wer sich jedoch mit der Elektronik nicht auskennt, sollte es von einem Fachmann (Elektriker) durchführen lassen, oder sich doch für die Variante mit dem reinen Akkubetrieb entscheiden. 

Kommen wir nun zu der Einrichtung über die App. Um die Ring Video Doorbell 2 nutzen zu können, muss diese zuerst einmal eingerichtet und konfiguriert werden. Dazu benötigt man die kostenlose Ring App (erhältlich für iOS und Android).

Sobald die App geladen ist, könnt ihr diese wie gewohnt starten. Leider kommt man bei Ring nicht um das erstellen eines Benutzeraccounts herum. Dabei muss der Vor-/Zuname, die Telefonnummer und das Land angegeben werden. Zudem muss man zustimmen, dass die Daten ausserhalb der EU gespeichert werden dürfen. Klickt man auf „Weiter,“ muss man zudem noch die E-Mail-Adresse und ein selbst festgelegtes Passwort eingeben. Im nächsten Schritt darf man entscheiden, ob die App bzw. Ring die Rechte erhält auf die Ortungsdienste, verbietet man dies, verliert man einige Funktionen. 

Ring Video Doorbell 2 Einrichtung & Kunfiguration 13
Ring Video Doorbell 2 Einrichtung & Kunfiguration 1
Ring Video Doorbell 2 Einrichtung & Kunfiguration 3
Ring Video Doorbell 2 Einrichtung & Kunfiguration 12
Ring Video Doorbell 2 Einrichtung & Kunfiguration 4
Ring Video Doorbell 2 Einrichtung & Kunfiguration 5

Nun muss man durch drücken des Setup-Knopfes die Ring Video Doorbell 2 in den Einrichtungsmodus versetzen. Das Kreisen des Lichtes auf der Vorderseite bestätigt, dass sich die Türklingel im gewünschten Modus befindet. Nun muss man die Türklingel noch mit dem WLAN verbinden. Dazu muss man sich zuerst in den WLAN-Einstellungen im Smartphone mit dem Ring… verbinden (bei … handelt es sich um die letzten 6 Ziffern der MAC-ID. Sobald man sich mit dem Einrichtungs-WLAN verbunden hat, geht man zurück in die App und diese sucht automatisch nach verfügbaren WLAN-Netzwerken in der Nähe. Nun das eigene WLAN aussuchen und dessen Passwort eingeben, schon ist die Einrichtung fast erledigt. Die Ring Video Doorbell 2 verbindet sich nun mit eurem WLAN-Netz und lädt die aktuellste Firmware herunter. Die Einrichtung ist wirklich sehr einfach und ist in ca. 5-7 Minuten erledigt.

Ring Video Doorbell 2 Einrichtung & Kunfiguration 8
Ring Video Doorbell 2 Einrichtung & Kunfiguration 7

(Einrichtung & Konfiguration: 4 von 5 Punkten)

Funktionsumfang

Das Herzstück der Ring Video Doorbell 2 ist der Kamera-Sensor, welcher eine Full HD (1080p) Auflösung bietet, was für eine Türklingel mit Kamera absolut ausreichend ist.

Ein möglichst weiter Blickwinkel ist auch bei der intelligenten Türklingel von Ring wichtig, denn so erkennt man möglichst viel und kann auch mehrer Leute vor der Türklingel gut sehen. Dies ist bei der Ring Video Doorbell 2 auch der Fall, denn diese besitzt einen 160° Blickwinkel.

Neben der Full-HD Kamera verfügt die Ring Video Doorbell 2 auch über einen automatischen Nachtsicht-Modus. Zudem sind Bewegungssensoren, ein Lautsprecher und ein Mikrofon ebenfalls mit an Bord. Die Bewegungssensoren sind in mehreren Zonen einstellbar, so kann man z.B. verhindern, dass man ständig durch eine Katze die durch den Sensor erkannt wird eine Push Benachrichtigung erhält.

Drückt jemand den Knopf an der Klingel, bekommt man innerhalb weniger Sekunden eine Push-Benachrichtigung auf dem Smartphone. Hier kann man dann sehen wer vor der Tür steht und falls gewünscht eine Live-Videoübertragung starten. Da die Video Doorbell 2 zudem über ein 2-Wege Audio-System verfügt, können sowohl Sprachansagen durch den verbauten Lautsprecher ausgegeben werden und dem Mikrofon empfangen werden. Daher kann man die Person vor der Haustüre nicht nur Live sehen, sondern auch mit dieser reden.

Seit kurzem ist es möglich für die Ring Video Doorbell 2 ein Solarladegerät zu erwerben, welches hinter die Video Doorbell 2 geschraubt wird. Ring gibt an, dass bereits wenige Stunden Sonnenschein am Tag ausreichen würden, um den Akku dauerhaft mit Strom zu versorgen. Daher sollte man an der Haustüre einen von der Sonne gut erreichbaren Standort haben, sonst macht das Solarmodul für 59€ keinen Sinn.

Als weiteres extra ist ein Chime/ Chime Pro erhältlich. Dabei handelt es sich um ein Gerät welches wie ein Repeater aussieht und in eine beliebige Steckdose gesteckt werden kann. Der Chime erweitert zum einen das WLAN-Signal und sorgt zudem dafür, dass man die Klingel im ganzen Haus hört. Betätigt jemand die Klingeltaste an der Ring Video Doorbell 2, ertönt am Chime Pro kurz danach der Gong. Dabei kann man in den Einstellungen nicht nur den Klingelton ändern, sondern zudem die Lautstärke festlegen. Des Weiteren kann man hier bequem in den “Bitte nicht stören-Modus schalten. Dieser Modus ist vor allem dann ratsam, wenn man seine Ruhe haben möchte.

Ring Chime Pro 5
Ring Chime Pro 6
Ring Chime Pro 16
Ring Chime Pro 15
Ring Chime Pro 13
Ring Chime Pro 11

Beim Chime für 35€ handelt es sich nur um einen elektronischen Gong. Für den Chime Pro welcher zudem die oben erwähnten Funktionen beherrscht werden 59€ fällig.

(Funktionsumfang: 4,5 von 5 Punkten)

Software

Ring - Always Home
Ring - Always Home
Entwickler: Ring.com
Preis: Kostenlos

Ring - Always Home
Ring - Always Home
Entwickler: Ring.com
Preis: Kostenlos

Einstellungen an der Ring Video Doorbell 2 erfolgen ausschließlich über die App. Diese ist relativ einfach aufgebaut und daher auch leicht zu bedienen. Beim Öffnen der App befindet man sich direkt im Dashboard, hier werden einem direkt die registrierten Geräte und sämtliche Ereignisse (Bewegungen vor der Ring Doorbell 2 usw.) angezeigt. Durch das Symbol mit den drei Strichen oben links erscheint eine Menü-Übersicht. Durch tippen auf den Menüpunkt „Devices“ gelangt man in die Übersicht der bereits eingerichteten Geräte, so werden bei mir die Video Doorbell 2 und der Chime Pro angezeigt. Wählt man nun eines der beiden Geräte z.B. die Türklingel aus, kommt man in deren Untermenü. Hier sehen wir oben rechts direkt die restliche Akkukapazität und kann bequem die Ring-Alarme (Klingelton) und Bewegungsalarme aktivieren/deaktivieren. Zudem kann man hier den Gerätestatus einsehen und direkt die Bewegungszonen einstellen. Der Bewegungsmelder lässt sich sehr genau  innerhalb von 9 Metern einstellen, man kann direkt festlegen in welchen Zonen dieser reagieren soll und zudem bestimmen an welchen Tagen/Uhrzeiten er aktiviert sein soll. 

Des Weiteren können wir den Klingelton und dessen Lautstärke bestimmen. Zudem lässt sich in der „Live-Ansicht-Einstellungen“  die permanente Live-Ansicht aktiveren. Damit kann man auch ohne das eine Person die Klingel betätigt, jederzeit auch von unterwegs auf die Kamera zugreifen. Zudem können weitere Personen eingeladen werden, welche ebenfalls Zugriff auf die Ring Video Doorbell 2 erhalten.

Ring Video Doorbell 2 Software 6
Ring Video Doorbell 2 Software 1
Ring Video Doorbell 2 Software 2
Ring Video Doorbell 2 Software 4
Ring Video Doorbell 2 Software 7
Ring Video Doorbell 2 Software 10

Beim dritten Menüpunkt handelt es sich um History, hier werden einem ebenfalls die letzen Ereignisse welche die Video Doorbell 2 registriert hat angezeigt. Der vierte Menüpunkt befasst sich mit den Einstellungen, hier könnt ihr eure Adresse, sowie die E-Mail Adresse ändern. Der nächste Menüpunkt „ Add a Device“ dient dazu weitere Ring Geräte einzurichten. Anschließend könnt ihr unten noch eure Accountdaten ändern, zur „Hilfe“ gelangen oder euch ausloggen.

Die Übertragung des Live-Bildes ist ca. 1-2 Sekunden zeitversetzt. Dies hängt natürlich auch von der Internetgeschwindigkeit ab. Greift man z.B. von unterwegs aus auf die Ring Video Doorbell 2 zu, dauert es etwas länger bis das Live-Bild erscheint. Aber dennoch geht diese Zeit meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung.

Die Möglichkeit, über den verbauten Lautsprecher mit der Person davor zu kommunizieren ist eine feine Sache, da diese durch das verbaute Mikrofon sogar mit einem reden kann. Zudem kann ich die Push-Benachrichtigungsinformationen loben, diese arbeiten sehr schnell. Sobald die Kamera eine Bewegung erkennt, oder jemand an der Tür geklingelt hat, erhält man eine Push-Benachrichtigung auf das Smartphone. Etwas negativ ist, dass die App nicht 100% übersetzt wurde. Oftmals sind die Texte in englischer und deutscher Sprecher vermischt.

(Software: 4 von 5 Punkten)

Ton-/ Videoqualität

Die Bildqualität der Ring Video Doorbell kann dank Full-HD Auflösung (1080p) positiv überraschen. Zudem ist die Kamera-Linse mit einem 160° Weitwinkel ausgestattet, damit erkennt man auch ohne Probleme mehrer Personen vor der Haustüre.

 

Die Video Doorbell 2 besitzt wie bereits erwähnt einen Bewegungssensor, dieser kann in der Empfindlichkeit in mehreren Zonen bzw. Reichweite eingestellt werden. Solltet ihr aktiviert haben, dass die App euch Push-Benachrichtigungen sendet, sobald diese Bewegungen registriert hat, kann es sein, dass ihr die Empfindlichkeit verringern müsst. Anfangs kann es nämlich vorkommen, das selbst eine vorbei streunende Katze vom Bewegungsmelder erkannt wird.

Sobald jemand klingelt, könnt ihr mit dem  grünen Telefonhörer-Knopf eine Verbindung herstellen und somit mit der Person vor der Tür sprechen. Die Audio-Qualität ist dabei ausreichend. Es reicht absolut aus sich miteinander zu verständigen. 

Ring Video Doorbell 2 Video Qualität 1
Ring Video Doorbell 2 Video Qualität 2

 Da es auch öfters mal vorkommt, dass Abends bzw. Nachts jemand klingelt, ist die Ring Video Doorbell 2 mit vier IR-LEDs ausgestattet. Diese sorgen dafür, dass man auch bei Dunkelheit relativ viel auf dem Live-Video erkennt. Damit kann sich die Video Doorbell 2 jeder Lichtsituation anpassen und man sieht eigentlich immer alles was vor der Haustür geschieht. Hat man jedoch aktuell eine Live-Verbindung gestartet und schaltet nun im Aussenbereich das Licht an, dann wird man nicht viel erkennen. Das liegt daran, das Ring die Belichtungssituation (Wechsel von Nachtsicht auf normale Sicht) erst wieder ändert, wenn man die Live-Übertragung beendet. 

(Bild-/ Videoqualität: 4 von 5 Punkten)

PUNKT 3

bestehend aus „Beschreibung und Preis-/Leistung“ entspricht 10% der Gesamtwertung

Beschreibung

Die technischen Daten entsprechen der Realität. Ring wirbt die Video Doorbell 2 unter anderem mit den Sätzen „Überwachen Sie Ihr Zuhause von überall aus“ und “Intelligente Sicherheit für jedes Zuhause“. Diesen Aussagen kann ich soweit auch absolut zustimmen, sobald die verbauten Bewegungssensoren eine Bewegung registrieren, erhält man eine Push-Benachrichtigung auf das Smartphone. Somit kann man sofort von unterwegs aus nachsehen, was gerade geschehen ist. 

Die Integration des wiederaufladbaren Akkus ist eine feine Sache, dieser hält laut Hersteller je nach Aktivität zwischen 6-8 Monaten durch. Wer sich einen zweiten Akku-Pack für 25€ kauft, kann diesen in kurzer Zeit ersetzen und hat somit einen Dauerbetrieb über die beiden Akkus. Zudem kann man die Klingel direkt mit der alten Türklingelverdrahtung anschließen und somit den Akku darüber permanent mit Strom versorgen. Weiterhin ist das Solarpanel sehr praktisch, welches günstig separat erworben werden kann, denn somit spart man sich das Aufladen des Akkus per Ladekabel und die dafür nötigen Stromkosten.

Preis/Leistung

Mit einer UVP von 199 € ist die Ring Video Doorbell 2 eine gute Alternative zu den herkömmlichen Türklingeln. Empfehlenswert ist diese für all diejenigen, die auf der Suche nach einer Klingel mit Videoüberwachung mit Gegensprechanlagen-Funktion sind. Der Weitwinkel liegt bei 160° und deckt damit ein großes Blickfeld ab. Größter Kritikpunkt ist nur, der Registrierung-Zwang und die kostenpflichtigen Cloud-Funktionen. Nur durch diese erhält man den vollen Funktionsumfang inkl. Diebstahlversicherung für die jedoch jährlich 100€ zusätzlich fällig werden. Zudem ist nicht jeder positiv zu einer Cloud eingestellt und daher ist die Ring Video Doorbell 2 nur für Leute geeignet, denen diese Kritikpunkte nichts ausmachen. Man erhält hier eine interessante Türklingel mit Kamera, die eine sehr gute Bildqualität inkl. Nachtsicht-Modus liefert. 

Die Abo-Kosten:

 


Somit ergibt sich unter Berücksichtigung aller Teilwertungen folgende testr – Bewertung:

Wir bedanken uns beim Hersteller für die Bereitstellung des Produktes. Zu unseren Grundsätzen.

Tags:

Die Tests könnten dich auch interessieren!